Krankenkassen und die Frage mit dern Zahnbehandlungen

Gesundheit wir in Deutschland immer teurer. Wer jedoch privat versichert ist, genießt oft viele Vorteile. Die meisten Menschen in Deutschland sind jedoch gesetzlich versichert und kommen nicht in den Genuss dieser Vorteile. Wer eine Privatversicherung hat, bekommt bei Fachärzten oft viel schneller einen Termin, kann im Krankenhaus Chefarztbehandlung beantragen und genießt oft den Vorteil eines Einzelzimmers.

Und die Krankenkassen?
Auch bei der Zahnbehandlung übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nur einen sogenannten Festbetrag für die Zahn Behandlung oder die Anfertigung von Zahnersatz. So müssen gesetzlich versicherte Patienten zum Beispiel für besondere Keramikfüllungen einen gesonderten Zusatzbeitrag entrichten. Auch bei der Versorgung mit Zahnersatz, also mit einer Brücke, einer Krone oder einer Zahnprothese, gibt es von der gesetzlichen Krankenkasse nur einen festgelegten Betrag. Für eine bessere Versorgung, muss der Patient den jeweiligen Differenzbetrag aus eigener Tasche zuzahlen. Ein paar Prozente an Zuzahlung sparen, können Sie aber auch durch das Führen eines Bonusheftes. Hat der Patient in den vergangenen 3 Jahren seine regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt wahrgenommen und im Bonusheft dokumentiert, gewährt die Krankenkasse einen zusätzlichen Festzuschuss zum Zahnersatz.

Privatversicherung und private Zusatzversorgung

Wer nicht bei einer Privatkasse versichert ist, kann durch den Abschluss einer Zahn-Zusatzversicherung die Versorgungslücke abdecken. So kann durch diese spezielle Zusatzversicherung der Eigenanteil an der Zahnbehandlung erheblich reduziert werden oder im günstigsten Falle sogar komplett wegfallen. Solch eine Versicherung bieten zahlreiche Krankenkassen aber auch viele private Versicherungsagenturen an.

Patienten mit Privatversicherung können zumeist von sehr hohen Zuzahlungen zu Zahnbehandlung und Zahnersatz profitieren und je nach Tarif und Versicherer, sogar mit einer kompletten Übernahme der Kosten rechnen. Welcher Versicherer der beste und günstigste ist, lässt sich über Vergleichsportale im Internet ermitteln.

Bild oben© Dmitriy Shironosov-Shutterstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>