Wellness mit Baby

Deutschland ist schon seit längerer Zeit dem Wellnesswahn verfallen. Wir gehen in die Sauna, zum Schwimmen, lassen uns massieren, pflegen und verwöhnen. Doch brauchen unsere Babys das auch schon? Zur Zeit gibt es wieder viele Angebote auf dem Markt die mit Baby Wellness zu tun haben. Wir haben für sie die sinnvollsten Angebote heraus gesucht.

Baby Wellness- was ist sinnvoll?

Eines der ersten Angebote die du für dich und deinen Säugling nutzen kannst ist sicherlich ein Babyschwimmkurs. Hier trifft man sich meist einmal die Woche mit anderen Müttern oder Vätern und Säuglingen. In den meisten Fällen dürfen Babys ab 3 Monaten daran teilnehmen. In diesem Kurs schult dein Baby seine Körperkontrolle, die Abwehrkräfte werden angekurbelt und die emotionale Bindung zu Mama oder Papa nimmt durch diese besonderen Erlebnisse zu. Wichtig ist das dein Säugling in so einem Kurs eine sogenannte Schwimmwindel trägt, damit bei seinem nächsten großen Geschäft nichts im Wasser zurück bleibt.

Ein weiteres sinnvolles Angebot sind sogenannte Babymassagekurse. Hier lernst du dein Baby richtig zu massieren, was ihm beispielsweise eine Besserung bei bestimmten körperlichen Problemen hilft (Blähungen usw.) und zum Anderen wie du deinem Kleinem ein körperliches Wohlbefinden verschaffen kannst. Babys brauchen und lieben die körperliche Zuneigung ihrer Eltern, durch Streicheln und Massieren kannst du diese besonders gut zum Ausdruck bringen. Die Säuglinge werden dadurch ausgeglichener und nehmen die Welt wacher wahr als zuvor.

Wer gerne in die Sauna geht kann dies mit seinem Baby übrigens auch tun. Bei der Babysauna genießt der Säugling die wohlige Wärme und entspannt sich. Nach der positiv abgeschlossenen U4, beim Kinderarzt kannst du damit beginnen. Wichtig ist jedoch, dass du anfangs euren gemeinsamen Saunagang nicht länger als 3 Minuten gestaltest, der Körper des Säuglings muss sich erst langsam daran gewöhnen. Wenn dies geschehen ist kann ein Saunagang 6 Minuten betragen. Du solltest außerdem auf einer weiter unten liegenden Bank mit deinem Baby sitzen, da es hier nicht so heiss ist wie auf weiter oben gelegenen Bank. Mittlerweile gibt es in Deutschland in mehreren Saunabetrieben das Angebot der Babysauna, hier kannst du dich ausführlich informieren und beraten lassen.
Wellness mit Baby ist also durchaus möglich und tut den Babys sogar bei sinnvollen Angeboten sehr gut.
Bild oben© Kaziyeva-Dem’yanenko Svitlana – Shutterstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>