Volksleiden Rückenschmerzen – So beugen Sie Rückenschmerzen effektiv vor

RückenschmerzenImmer mehr Menschen sind von Rückenschmerzen aller Art betroffen. Häufig liegt die Ursache der Schmerzen bei Bewegungsmangel, falscher Haltung oder den falschen Sitzmöbeln. Wer sich aktiv bewegt und die Rückenmuskeln stärkt, kann den unangenehmen Rückenschmerzen dauerhaft vorbeugen. Bei akuten Schmerzen sollte jedoch in jedem Fall ein Arzt oder Physiotherapeut konsultiert werden.

Bewegung im Alltag und ausreichend Sport

Um ausreichend Bewegung im Alltag zu garantieren, empfehlen Mediziner ein Viertel der Arbeitszeit stehend oder in Bewegung zu verbringen. Falls Sie den Großteil Ihrer Arbeitszeit sitzen, versuchen Sie dies dynamisch zu tun, d.h. wechseln Sie zwischen verschiedenen Haltungen ab. Telefonieren Sie im Stehen und legen Sie zwischendurch immer wieder Pausen ein, um aufzustehen und sich zu strecken. Auch ausreichend Bewegung in der Freizeit und regelmäßiger Sport hilft dabei, die Rückenmuskulatur zu stärken. Somit können Sie Schmerzen effektiv vorbeugen. Greifen Sie dabei auf rückenfreundliche Varianten wie Schwimmen oder Gymnastik zurück, um Ihren Rücken zu schonen und gleichzeitig zu stärken. Mit gezielten Übungen für die Rückenmuskulatur können Sie dabei ohne viel Aufwand große Effekte erzielen.

Ergonomische Büromöbel und Autogenes Training helfen bei Rückenschmerzen

Greifen Sie bei der Büroeinrichtung auf ergonomische Büromöbel von joma.ch zurück. Stühle mit einer geraden oder leicht nach vorne gerichteten Sitzfläche sind optimal für Ihren Rücken. Suchen Sie im Pausenraum zur Abwechslung nach einem Stehtisch und nutzen Sie die Zeit, um sich zu bewegen. Auch bewusste Entspannung während den Pausen setzten biochemische Prozesse in Gang, die förderlich für einen gesunden Rücken sind. Autogenes Training und spezielle Atemtechniken können Ihnen dabei helfen. Ein ergonomischer Sitzball stellt eine optimale Alternative zum klassischen Bürosessel dar. Dieser sorgt dafür, dass Sie automatisch aufrechter sitzen und sich mehr bewegen. Nehmen Sie im Büro öfter die Treppe statt dem Fahrstuhl, um ausreichend Bewegung zu erhalten.

Sport und Ergonomie: Das Geheimnis für eine gesunde Rückenmuskulatur

Um Rückenschmerzen aktiv vorzubeugen, sind ausreichend Sport und ergonomische Büromöbel entscheidend. Ersetzen Sie Ihre alte Büroeinrichtung durch ergonomische Büromöbel und versuchen Sie zwei bis dreimal die Woche rückenfreundlichen Sportarten wie Schwimmen, Walken oder Gymnastik auszuüben. Bezüglich des Sports sollte aber auf jedem Fall eine Überlastung vermeiden werden, da sonst das Ziel einer gesunden Rückenmuskulatur verfehlt werden würde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>