Der Weg zu mir selbst

PsychologiePsychologieIm Leben stoßen wir immer wieder auf Herausforderungen, die nicht einfach zu lösen sind. Wir sind gefangen in erlernten Denk- und Verhaltensweisen und adaptierten Strukturen, die unsere Weiterentwicklung behindern. Abhilfe kann hier ein Persönlichkeitscoaching schaffen. Aber was kann ein Persönlichkeitscoach leisten? Und wie findet man einen geeigneten Berater?

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Das Leben könnte so einfach sein – wenn Ängste, Konflikte, Stress und Blockaden nicht für Zündstoff sorgen würden. Viele Menschen erleben dieselben Probleme wie im Filmklassiker “Und täglich grüßt das Murmeltier” immer wieder aufs Neue: Zwar sehen sie Herausforderungen auf sich zukommen, können aber aufgrund eingefahrener Denk- und Verhaltensweisen nicht angemessen darauf reagieren. Unzufriedenheit, Frustration und immer wiederkehrende Konflikte sind die Folge. Beim Versuch, aus diesen eingefahrenen Bahnen auszubrechen, stoßen viele Betroffene an ihre Grenzen – ihnen fehlt eine objektive Außensicht, die neue Denkanstöße geben und Verhaltensänderungen initiieren kann. Freunde und Verwandte sind dabei nur bedingt hilfreich: Sie können zwar emotionale Unterstützung bieten – sind im Regelfall aber nicht neutral genug, um Betroffenen die Spiegel vorzuhalten und neue Lösungsansätze für alte Probleme zu entwickeln.

Den richtigen Coach finden

Ein Persönlichkeitscoaching erfordert neben dem Willen zur Veränderung und etwas Zeit vor allem eines: Vertrauen in den Coach. Umso wichtiger ist es, nicht den erstbesten oder günstigsten Berater auszuwählen. Ein guter Coach verfügt neben einem hohen Maß an Empathie vor allem über eine Vielzahl an Techniken, die je nach Beratungsziel zum Einsatz kommen. Eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Persönlichkeitscoach gibt es nicht. Seriöse Berater und Personal-Coachs können ihre Qualifikation jedoch mithilfe einschlägiger Aus- und Weiterbildungen erwerben und somit nachweisen.

Mit Persönlichkeitscoaching selbstbestimmt leben und lernen

Beim Versuch, aus alten Verhaltensmustern auszubrechen, sich im Alltag mehr auf sich selbst zu konzentrieren und selbstbestimmter zu leben, bietet das Persönlichkeitscoaching wertvolle Unterstützung. Die professionellen Persönlichkeits- und Lebensberater greifen dabei auf eine ganze Palette an untereinander kombinierbaren Hilfsmitteln zurück, darunter Techniken aus der Psychologie bzw. Psychoanalyse, Übungen zur angeleiteten Selbsterkenntnis, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen, NLP, Hypnose und Körperarbeit. Ziel des Coachings ist es zum einen, sich selbst mit allen Stärken und Schwächen besser kennenzulernen. Zum anderen dient ein Persönlichkeitscoaching auch dazu, Potentiale und Talente weiterzuentwickeln, um selbstbestimmt und selbstbewusst mit anderen zu interagieren.

foto:© styleuneed – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>